Hochsensibilitäts-Kongress in Murnau

Lade Karte ...

Wann?
Datum: 30.11.18
Uhrzeit: 14:00 - 21:00

Wo?
Murnauer Kultur- & Tagungszentrum
Kohlgruberstr. 1
82418 Murnau am Staffelsee
Deutschland


Hochsensibilitäts-Kongress in Murnau

Der Kongress ist eine Veranstaltung von Hochsensiblen für Hochsensible und für den Umgang mit Hochsensibilität. Vor allem Kinder befinden sich in dieser Wahrnehmung und haben es oft schwer, mit der Umwelt richtig umzugehen. Wir, die Referenten, können den Betroffenen gute Hilfestellungen geben und vor allem auch Heranwachsenden mit auf den Weg geben. Es haben sich wunderbare Referenten und Stände an diesem Tag zusammen gefunden, wo jeder aus seiner persönlichen Erfahrung mit dem Umgang der eigenen Begabungen und Wahrnehmungen zu folgenden Themen berichten wird:

- Mediale Medizin und "Meine Schwäche ist meine Stärke" - Das eigene Wesen stärken durch Selbstreflektion - Inneres Aufräumen und Erdung - Gelebte Quantenphysik oder die Macht der Worte und Gedanken - Die Notwendigkeit der göttlichen Ordnung - Wir sind eins mit der Natur - Kreativer Kraft den richtigen Ausdruck verleihen

Folgende Referenten werden über ihre persönliche Geschichte sprechen:

- https://www.facebook.com/ronja.thomas.7 - https://www.facebook.com/kalajakathrin.fassassi - https://www.facebook.com/Anu99 - https://www.facebook.com/sitara.aparna - https://www.facebook.com/bernard.androm - https://www.facebook.com/memon.rosenheim

Von Seiten memon wird Bernhard Englhart mit dabei sein:

„Elektrosmog und geopathischen Belastungen:  Zusammenhänge – Auswirkungen – Lösungen“. Von der Betroffenheit  zur Sensibilität – von den Symptomen zur Krankheit – weiter zu den Auswirkungen auf die Lebensqualität. Eine Suche nach den Ursachen und der Lösung. Ein Vortrag über einen spannenden Weg zurück zur Freude am Leben.

Bernhard Englhart zertifizierter Geobiologe Teamleiter bei memon bionic instruments GmbH

Wir freuen uns auf Sie!