Wissenschaftler warnen vor Ausbau des Handynetzes 5G

Lesen Sie immer öfter vom Ausbau des Handynetzes auf 5G? Die Medien überschlagen sich mit reißerischen Überschriften, schon auf der 1. Seite der Google-Suche springt einem bei der Frage nach dem Handynetz 5G allerlei vielversprechendes ins Auge:

„1000 mal schneller als LTE“
„Wann kommt der LTE-Nachfolger und wie schnell ist er wirklich?“
„5G – das Rennen ist eröffnet“
„Forscher tüfteln an neuer Mobilfunkgeneration 5G“

Die Schlagzeilen tönen zunächst vielversprechend, sucht man allerdings tiefer im Netz, stößt man auf allerlei Ungereimtheiten und einschlägige Informationen:

Fragen Sie sich auch, ob das gesundheitliche Folgen für uns Menschen hat?

Wir haben hier ein paar Quellen für Sie zusammengetragen, die in Google zunächst nicht ganz oben stehen, es aber wert sind, gelesen zu werden:

10. September 2017 Free21: Unbekannte Warnungen vor einer Risiko-Technologie
„Noch niemals konnte eine Technologie so einen Siegeszug verzeichnen und all unsere Lebensbereiche sowie alles, was lebt, durchdringen, wie die Mikrowellen-Kommunikationstechnologie, die, wie Atomkraft und Gentechnik, als Risiko-Technologie gilt.“

12. September 2017 diagnose:funk: 5G darf nicht zugelassen werden
„Jörn Gutbier über den Mobilfunkstandard 5G und das von Wissenschaftlern geforderte Moratorium.“

13. September 2017 diagnose:funk: Wissenschaftler warnen vor 5G
„Internationale Wissenschaftler warnen vor den Gesundheitsrisiken durch die Mobilfunkstandard 5G und fordern ein Moratorium.“

22. Oktober 2017 20minuten.ch: Offener Brief des Swisscom-Chefs – Zweiseitige Anzeigen in der Sonntagspresse: Swisscom-Chef Urs Schaeppi lobbyiert für den Antennen-Ausbau fürs neue 5G-Handynetz.
„Bei der neuen Mobilfunktgeneration 5G kämpft Swisscom darum, dass die Strahlenschutzzwerte für die Handyantennen gesenkt werden. Denn sonst könnten Swisscom wie auch Sunrise und Salt die bestehenden Antennen nicht aufrüsten: Bei unverändertem Gesetzgebung könnten 90 Prozent der heute bestehenden Antennen auf Stadtgebiet die Kapazitäten nicht erweitert werden.“

Ohne Datum kompetenzinitiative.net: Internationaler 5G Appell
Internationaler Appell zu 5G: “Potenziell ernste gesundheitliche Auswirkungen” – Research: Increasing brain tumor rates in Sweden – Health risks 5G: Untested frequencies – EHS: Zones Blanches

November 2017 raum&zeit: Schneller, höher, weiter – um welchen Preis? Massive Zunahme von Strahlung durch kabellose Kommunikation
Schneller, höher, weiter – das Motto der Olympischen Spiele scheint auch beim Mobilfunk Einzug gehalten zu haben. Die Industrie jedenfalls preist den Ausbau der fünften Generation für Telekommunikation – 5G – mit beeindruckenden Superlativen für den Verbraucher an.
Dass dadurch eine noch höhere Strahlenbelastung auf uns zukommt, scheint die Profiteure dieser Technologie nicht zu kümmern.

Diese Sammlung ist sicher noch nicht komplett. Sofern Sie etwas dazu beitragen können, freuen wir uns sehr über Ihre Nachricht an media@memon.eu und nehmen weitere Quellen mit auf. Dieses Thema ist wichtig und betrifft uns wirklich alle.

[BONUS] Gratis PDF Checkliste: Laden Sie die gratis Checkliste „19 wirksame Maßnahmen zum Schutz vor Elektrosmog und Handystrahlung “ jetzt herunter und gestalten Sie Ihr zu Hause so, dass Sie die negative Wirkung von Elektrosmog und Handystrahlung reduzieren. Klicken Sie hier und starten Sie den Download Ihrer kostenlosen Checkliste.