Tobias Kammerlander

14.11.2012 – Tobias Kammerlander

14. November 2012:
Derzeit befinde ich mich in Lillehammer in Norwegen, Hier holen wir uns den letzten
„Feinschliff“ für die aktuelle Saison. Zuvor waren wir in Seefeld in Tirol und in der Ramsau am Dachstein. Auf dem Programm stand ein beinhartes Intervalltraining. Doch ich war erstaunt – seit der Kooperation mit memon habe ich eine extrem kurze Regenerationsphase.
Auch nach einem intensiven Lauftraining fühle ich am nächsten Tag, als wäre nichts gewesen. Selten war ich mich im Ausdauerbereich so gut in Form wie jetzt! In einSKI NORDISCH - FIS WC Ramsau
paar Tagen ist das erste Qualifikationsrennen für den Weltcup. Wenn alles nach Wunsch klappt, starte ich dort die ganze Saison!
Noch ein paar private Infos. Nach langem Suchen habe ich endlich meine „Traumwohnung“ gekauft. Diese Entscheidung war und ist eine große Herausforderung für mich. Doch ich bin damit ja nicht allein. Mit Verena, meiner Freundin, habe ich eine tolle Frau und eine echte Perle an meiner Seite. Alles in allem – die Aussichten für 2013 könnten kaum besser sein!

Viele Grüße
Tobias Kammerlander

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.