Super-G Weltmeisterin Nici Schmidhofer im Interview über ihre Erfahrungen mit memon

Nici Schmidhofer ist glückliche memon Anwenderin und holte 2017 den Weltcup im Super-G.

Nici Schmidhofers Erfolgs-Tipp: 
„Immer dranbleiben und trotz Höhen und Tiefen immer an sich selber glauben!“

Der ÖSV verwendet schon seit Jahren die memon Technologie. Unser medizinischer Leiter Nils Tschorn hat die Super-G Weltmeisterin Nici Schmidhofer interviewt.
Im Video beantwortet Nici unter anderem folgende Fragen:

Was macht der Mobile Chip?
Wie wirkt das Travel Set in Amerika?
Warum schliefen Nici und Ihre Sportskollegen im Hotel so gut?
Welchen wesentlichen Unterschied bemerkt Nici auf Reisen oder im Flugzeug?

All das und noch mehr mit Nici im Interview, viel Freude beim Ansehen:
Liebe Nici: weiter so!

Teilen Sie Nici’s Erfahrung auf Ihrer Facebook-Seite: