Stock Resort Pool

Das “STOCK FEELING“ Pure Urlaubsfreude im Zillertal

„Best Performcer 2012 der Best Wellness Hotels Austria“, “Arbeitgeber des Jahres 2012”, “Bestes Skihotel 2013” – dies ist nur eine kleine Auswahl der vielen Auszeichnungen, die das österreichische 5Sterne STOCK resort schon erhalten hat. Egal ob Tagungsgäste, WellnessFans oder passionierte Gourmets – alle schwärmen vom „STOCK FEELING“. Bereits seit einigen Jahren setzt das STOCK resort erfolgreich auf die memon Technologie.

sporthotel-stockEinmal STOCK, immer STOCK – diese Devise vertreten nicht nur die zahlreichen Stammgäste des renommierten Sporthotels. Auch die Mitarbeiter berichten begeistert von dem guten Betriebsklima und dem familiären Zusammenhalt. Hier ziehen alle an einem Strang. Kein Wunder, dass sich das Resort unter anderem über die Auszeichnung „Bester Arbeitgeber des Jahres“ freuen durfte.

Alles begann 1976, als Josef Stock zusammen mit seiner Frau Barbara das Restaurant „Bratpfandl“ eröffnete. Daraus entwickelte sich in den letzten 38 Jahren ein 5 Sterne  WellnessResort mit zahlreichen Saunen, über 20 Massageund Kosmetikkabinen, vielen Bädern und Whirlpools. Kaum lässt sich das einzigartige Ambiente nur mit Worten beschreiben. Wir lassen lieber Bilder sprechen. Und verweisen auf die ansprechende Website www.stock.at. Was uns besonders freut: Das STOCK resort wurde komplett mit der memon Technologie ausgestattet! Wir wollten wissen, welche Erfahrungen seither gemacht wurden. Hoteleigentümer Josef Stock gab uns Auskunft.

Im STOCK resort im schönen Zillertal scheint die Welt noch völlig in Ordnung zu sein. Sind Umweltbelastungen wie Elektrosmog überhaupt ein Thema für Sie? Ja, Umweltbelastungen sind für mich persönlich, sowie für meine Familie und alle Mitarbeiter im Haus sogar ein sehr großes Thema. Speziell in unseren Büros, wo eine Vielzahl an elektronischen Geräten vorhanden ist.

Die Inneneinrichtung des Hotels vereint klassische alpenländische Elemente mit modernem zeitgemäßen und edlem Design.

Die Inneneinrichtung des Hotels vereint klassische
alpenländische Elemente mit modernem
zeitgemäßen und edlem Design.

Welche Einstellung bzw. Erkenntnisse haben Sie im Zusammenhang mit der immer intensiver auf uns einwirkenden Strahlen bzw. Umweltbelastung? Mir ist es sehr wichtig, dass wir die Umweltbelastungen im Haus im Gri– haben und uns in den eigenen vier Wänden wohlfühlen. Speziell durch memon werden meiner Meinung nach viele Strahlen neutralisieren. Selbstverständlich steigt auch die Urlaubsqualität für unsere Gäste, wenn wir Belastungen und E-Smog von ihnen fernhalten.

Wann und wie sind Sie zum ersten Mal auf memon aufmerksam geworden? Es war Ihr memon Berater Josef LengauerStockner, der genau zum richtigen Zeitpunkt an mich herangetreten ist und mir mit den neuesten Erkenntnissen über die memon Technologie die Entscheidung leicht gemacht hatte.

Spürten Sie bzw. Mitarbeiter oder Gäste nach dem Einbau der memonizer eine Veränderung, die Sie mit memon in Verbindung bringen? Wir haben memon zuerst an uns selber getestet bzw. ein Mitarbeiter der Haustechnik hat es bei sich zuhause eingebaut und sofort den positiven Unterschied der Lebensqualität bemerkt. Dies war dann auch ausschlaggebend dafür, dass wir memon in einer so großen Dimension sofort bei uns einbauten.

Unser aller Erfahrung ist, dass das Trinkwasser länger frisch bleibt und grundsätzlich einen besseren Eindruck macht. Die verbesserte Wasserqualität macht sich natürlich auch in den Pools bemerkbar. Immer wieder sagen uns Gäste, wie angenehm weich und samtig das Wasser auf der Haut ist. Und wir hören auch immer wieder, dass sie jetzt viel besser schlafen können.

Sie erwähnten es ja schon gerade – betrifft die Installation von memon Ihr gesamtes Hotel sowie auch die Räume für die Mitarbeiter? Wir haben memon tatsächlich im gesamten STOCK resort, den Häusern der Mitarbeiter und auch in den Apartments STOCK in Mayrhofen eingebaut. Dies betri–fft sämtliche Wasserzuleitungen, alle Schwimmbäder und auch die Fußbodenheizungen.

Im großen Außenpool bietet sich die Möglichkeit sportliche Längen zu schwimmen und dabei das traumhafte Panorama, die beeindruckende Bergkulisse und das wohlig warme Wasser zu genießen.

Im großen Außenpool bietet sich die Möglichkeit sportliche Längen zu schwimmen und dabei das
traumhafte Panorama, die beeindruckende Bergkulisse und das wohlig warme Wasser zu genießen.

Wie wichtig ist es für Sie, Ihre Mitarbeiter und Gäste gezielt vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen? memon trägt unter anderem dazu bei, dass sich unsere Gäste wohlfühlen und das allein ist einer der wichtigsten Punkte im STOCK resort. Natürlich testen wir alle Neuheiten zuerst an uns selbst und wenn wir davon überzeugt sind, lassen wir unseren Gästen nur das Beste zukommen.

Worin sehen Sie den Hauptnutzen der memon Technologie? Punkt 1 ist natürlich der Gesundheitsfaktor. Hinzu kommt die finanzielle Ersparnis. Die ist z. B. gerade im Bereich der Schwimmbäder enorm. Hier müssen viele Chemikalien eingesetzt werden – Stichworte Chlor, PHWert und Flockung. Da sparen wir jetzt rund ein Fünftel der Mittel. Zudem ist auch der komplette Chlorgeruch verschwunden. Und was uns ebenfalls sehr freut – die Gäste stellen fest, dass ihre Augen nicht mehr brennen!

Letzte Frage: Was wäre Ihr größter Wunsch? Hier eine klassische Antwort und doch mein allergrößter Wunsch: Gesund mit meiner Familie alt werden!

Wir wünschen Ihnen von Herzen, dass es genauso kommt – vielleicht kann ja auch memon einen Teil dazu beitragen. Herzlichen Dank für Ihre offenen Antworten. Alles Gute für Sie, Ihre Familie, Ihre Mitarbeiter und Gäste!

Viele weitere memon zertifizierte Unternehmen finden Sie unter: www.memon-zertifiziert.eu

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.