Salzburger Hof Zauchensee

Für Menschen da sein – Interview mit Familie Mayrhofer

Für die Menschen da sein

Den Salzburger Hof in Zauchensee und die Eigentümer Familie Mayrhofer haben wir Ihnen in der Ausgabe 37 der „Natürlich Gesund” vorgestellt. Die Familie achtet sehr auf das Wohl ihrer Gäste und deshalb sind auch die Aussagen der Gäste eindeutig: „Ein wunderbarer Urlaub“, „Ein unvergessliches Erlebnis“, uvm. Für uns war es deshalb besonders interessant, die Familie Mayrhofer einmal zu fragen, wie sie, neben dem eigenen Hotelbetrieb, das Weihnachtsfest verbringt.
Salzburger-Hof-ZauchenseeWas erwartet Ihre Gäste bei Ihnen in der Weihnachtszeit?
Wir legen sehr großen Wert auf das Wohlbefinden unserer Gäste. Unser Anliegen ist es, dass sie abschalten können, einen außergewöhnlichen Familienurlaub bei uns verbringen und sich verwöhnen lassen können. Wir bieten unseren Gästen Genuss, Bewegung und Geselligkeit.

Was bedeutet für Sie bzw. in Ihrer Familie das Weihnachtsfest?
Wir werden uns Zeit für die Familie nehmen, um ein gemeinsames, fröhliches und erholsames Weihnachten zu feiern. Trotzdem es nicht immer einfach ist, alles unter einen Hut zu bringen, gelingt es uns jedes Jahr ein bisschen besser. Für uns ist es nämlich genauso wichtig und schön, unseren Gästen ein schönes Weihnachtsfest zu bereiten. Zur Vorweihnachtszeit haben wir viel zu tun und zu organisieren. Besonders zu dieser Zeit wollen wir für die Menschen da sein, uns Zeit nehmen für die Familie, Mitarbeiter und Gäste.

Was zeichnet für Sie ein erfülltes Weihnachtsfest aus?
Wir lieben nichts mehr als diese funkelnden Augen unserer Kinder, diese ehrliche Freude über große und kleine Überraschungen. Das Fest hilft uns aber immer wieder dabei, uns auf das Wichtigste im Leben zu besinnen – die Liebe zu den Mitmenschen, sowie Lebensfreude und Genuss.

Was verschenken Sie zu Weihnachten?
Unsere Kinder beglücken wir mit Spielsachen. Unsere Gäste erhalten Nützliches wie Designer Gläser, Tassen, Korkenzieher. Selbstverständlich erhält aber auch jeder Mitarbeiter ein Geschenk, als Zeichen unserer Dankbarkeit.

Wann ist für Sie ein Geschenk ein „sinnvolles Geschenk“?
Wenn man selber Freude beim Schenken empfindet. Denn für uns ist Geben seliger denn Nehmen.

Haben Sie für uns und unsere Leser einen persönlichen Weihnachtgruß?
Wir wünschen von ganzem Herzen eine fröhliche Weihnachtszeit im Rahmen Eurer Liebsten mit viel Lebensfreude, Zufriedenheit & Gesundheit!

weitere Informationen zum Salzburger Hof >>

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.