Der effektive Schutz vor Elektrosmog und belastenden Umwelteinflüssen

Mit den memonizern schaffen Sie ein natürliches Umfeld.

Mit den memonizern schaffen Sie ein natürliches Umfeld.

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen: Was memon macht – die memon Technologie stellt sich vor

Elektrosmog, elektromagnetische Strahlung und Hochfrequenz sind Themen, die alle Menschen betreffen. Seit den 1990er Jahren finden WLAN (drahtloses Internet), Mobilfunk, Handys, Schnurlostelefone u. v. m. immer weitere Verbreitung. Wer möchte heute noch ohne Internet oder Handy sein? Doch die massenhafte drahtlose Kommunikation hat einen Haken: Der Mobilfunk erzeugt elektromagnetische Felder, die wir als Elektrosmog zu spüren bekommen.

 

 

Die Auswirkungen dieses Elektrosmogs werden in der Wissenschaft immer häufiger und nachhaltiger erforscht. Auch wenn die Mobilfunkindustrie mitunter Gegenteiliges behauptet: Selbst schwache Strahlung, z. B. Handystrahlung, kann Prozesse in den Zellen auslösen, die für die Gesundheit von erheblichem Nachteil sind. Immer mehr Menschen leiden unter Elektrosensibilität (Elektrohypersensibilität). Sie werden krank, weil sie permanent von elektromagnetischer Strahlung umgeben sind. Die Liste der Symptome und Krankheiten, die mit Elektrosmog in Verbindung zu bringen sind, ist lang. Die öffentliche Diskussion über diese Gefahren wird zwar immer intensiver geführt – und steckt doch noch in den Kinderschuhen. Nicht so bei memon. Als Spezialist und Marktführer auf diesem Gebiet verfügen wir über eine einzigartige Technologie, die…

  • … vor den negativen Auswirkungen von Elektrosmog schützt.
  • … die Luftqualität verbessert.
  • … den Feinstaubgehalt in der Atemluft reduziert.
  • … das Wasser renaturiert und qualitativ verbessert.

Wie funktioniert die memon Biotechnologie?

Der Ausgangspunkt für die memon Technologie war die Frage: Was kann man tun gegen den Elektrosmog? Natürlich kann man den Mobilfunk nicht wieder abschaffen. Denn die Technologie hat zur Kommunikation und zur Informationsbeschaffung auch ihre guten Seiten. Daher gab es für den Entwickler der memon Technologie bereits in den 1980er Jahren nur eine Antwort: Wir müssen eine Technologie schaffen, die uns schützt vor den negativen Wirkungen der elektromagnetischen Felder, uns gleichzeitig aber auch ermöglicht, die moderne Technik zu nutzen. Mit der Technologie von memon können Sie zudem Ihr Trinkwasser signifikant verbessern, den Feinstaub reduzieren und die Raum- und Atemluft verbessern und wieder frei durchatmen. Die Produkte von memon sind ein aufeinander abgestimmtes Modulsystem, das Sie im unmittelbaren Lebensumfeld schützt – einfach in der Installation und unkompliziert in der Anwendung.

Die wichtigsten Produkte im Überblick: Schutz bieten für das Handy der memonizerMOBILE, für das Auto der memonizerCAR, für unterwegs der memonizerBODY, für zuhause und im Büro der memonizerCOMBI und memonizerWATER. Mehr Information hierzu in unserem Online Shop.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.